Promis unterstützen unsere Europäische Bürgerinitiative „Housing for All“

Im traditionsreichen Karl-Marx-Hof haben am 15. April die deutsche Bundesjustizministerin und SPD-Spitzenkandidatin zur Europawahl, Katarina Barley und Andreas Schieder unsere Bürgerinitiative unterschrieben. Am Tag darauf gab es ein „Housing for All“ – Foto-Shooting im EU-Parlament in Straßburg mit vielen EU-Abgeordneten. Darunter auch die österreichischen Abgeordneten wie Evelyn Regner, Eugen Freund, Josef Weidenholzer, Karin Kadenbacher und Monika Vana. Es hat allen großen Spaß gemacht! Die Abgeordneten werden in ihren Ländern unsere EBI promoten und uns auf Social Media unterstützen.

WICHTIG: Kennst du Promis, die sich für unser Anliegen stark machen würden? Wenn ja, dann melde dich bitte bei uns! Danke!

Was wir wollen

Wohnen ist ein Menschenrecht und keine Handelsware. Bezahlbares Wohnen ist die Grundlage für ein gutes Leben, die Basis für den sozialen Zusammenhalt und Frieden in Europa. Unser  gemeinnütziger, zivilgesellschaftlicher und überparteilicher Verein „Europeans for Affordable Housing – Für bezahlbares Wohnen in Europa“ unterstützt und koordiniert die Europäische Bürgerinitiative „Housing for All“ in Österreich. Wir wollen die Europäischen Gesetzgeber auffordern, für bezahlbares Wohnen in Europa einzustehen und bessere gesetzliche und finanzielle Rahmenbedingungen zu schaffen. Auf diesem Blog erfährst du, wo wir in unserem Projekt gerade stehen und wie du uns unterstützen kannst. Wir wollen ein Europa, in dem der Mensch zählt und nicht die Profitmaximierung.

Unterstütze uns!

Werde Mitglied im Verein!

  • ordentliches Mitglied: ab € 100,-/Jahr
  • außerordentliches Mitglied:  freier Mitgliedsbeitrag
  • unterstützendes Mitglied, Organisation € 2.500,-/Jahr
  • förderndes Mitglied, Organisation: freier Mitgliedsbeitrag

Netzwerken: Informiere dein Netzwerk über unsere Bürgerinitiative, kommentiere, teile und like unsere Inhalte in den Social Media.

Sammle Unterstützungserklärungen, sobald wir losstarten!

Mitarbeit in der Kampagne! Gestalte die Kommunikation mit uns gemeinsam! Kommuniziere mit den verbündeten Organisationen in den Mitgliedsstaaten! Super sind Fremdsprachen-Kenntnisse!

Bringe deine Ideen ein! Wie kann es gelingen, noch mehr Unterstützungserklärungen zu bekommen?

Schreib uns einfach ein E-Mail: office(at)housingforall.eu.